Auktionshaus Christoph Gärtner - Französische Zone - Allgemeine Ausgabe
Katalog Archive Katalog Download
Katalogbestellung Online Kataloge

Französische Zone - Allgemeine Ausgabe

Ausgewählte Sammlungen der aktuellen Auktion

Lot

Topic

Start Price

 

 

 

42 - 29368

1.250 €

PDF Download in Lo-Res Version - Dateigröße: 5MB

PDF Download in Hi-Res Version - Dateigröße: 95MB

Gebot abgeben - Place a Bid

1945/1947, hochwertige Sammlung mit 19 Briefen und Karten, dabei bessere Einzel- und Mehrfachfrankaturen, Portostufen mit u.a. Eilboten-R-Rückschein-Brief, 5 M. Heine MiF auf Wertbrief mit Rückschein und Postscheckbrief mit Paar 5 Pfg. Wappen, Eilboten-Brief aus Lindau, 15 Pfg. und 5 Pfg. (2) auf Brief aus Riezlern 1947 (Kleinwalsertal!) und vier Briefe/Karten ins Ausland mit Zensuren bzw. einmal retour mit hds. Vermerk ”unzulässig”, alles auf Albenseiten mit Beschriftung. (A)

Höhepunkte vergangener Auktionen

Lot

Topic / Description

 

 

Start Price

Hammer Price

  

Französische Zone - Allgemeine Ausgabe

8.500 €

10.000 €

1945, 1 M. bis 5 M. Deutsche Dichter im Großblock als Vorabdruck in den endgültigen Farben auf Büttenpapier mit Zierschnitt und Dreifachlochung sowie Druckvermerk der französischen Staatsdruckerei, tadellos mit Fotoattest Straub BPP, Auflage ca. 13-15 Stück; äußerst seltener "Feuille de luxe collective"!

  

Französische Zone - Allgemeine Ausgabe

3.000 €

5.400 €

1945/1946, Dauerserien Einzel- und Mehrfachfrankaturen: gehaltvolle Spezialsammlung mit ca.100 Belegen, ausstellungsmäßig auf Blättern im Ordner sortiert. Dabei viele bessere Frankaturen, u.a. seltene MeF der 1 Pfennig Marke, Massen-MeF auf Einschreibebriefen, Drucksachen und Streifbänder bis zu den höchsten Portostufen, Belege mit der 10 Pfennig Marke, rare MeF auf Paketkarten, Einschreibepäckchen, Auslandspost, Einheiten und Zwischenstegpaare, Druckdaten, bessere Stempel, Verwendung als Saarland-Vorläufer und weitere gesuchte Bedarfspost. Zusätzlich noch postfrische und gestempelte Marken der versch. Ausgaben. Attraktives und mit viel Aufwand gestaltetes Objekt.

  

Französische Zone - Allgemeine Ausgabe

4.000 €

7.600 €

1945, 1 Pfg. bis 30 Pf. Wappen als ungezähnter Sonderblock auf weichem, ungummiertem Papier mit Druckvermerk "Atelier de Fabrication des Timbres-Poste. - Paris.", Format ca. 19,8 : 19 cm, mit Deckblatt.

  

Französische Zone - Allgemeine Ausgabe

3.200 €

5.400 €

1945 Probedruck der Ausgabe "Deutsche Dichter" vom ABGELEHNTEN URSTICH, 5 M "HENRI HEINE" STATT HEINRICH HEINE in braunrot , "épreuve d´artiste" auf Büttenpapier, handschriftlich signiert von Ouvré. GROSSE RARITÄT DER FRANZÖSISCHEN ZONE UND EINER DER SPEKTAKULÄRSTEN IRRTÜMER DER DEUTSCHEN PHILATELIE.

  

Französische Zone - Allgemeine Ausgabe

1.200 €

5.600 €

1946, 1-M-Wert Goethe dunkelsiena postfrisch im 4er-Block aus der re. unteren Bogenecke mit SELTENEM DRUCKDATUM „14.1.46”, bisher nur 1 Exemplar bekannt, ABSOLUTE FZ-RARITÄT, Eckrandstück mit Unterrand-Leerfeld und Druckdatum einwandfrei postfrisch, Photoattest Straub BPP (2011)

© 2017 - 2018 Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG / Impressum / Datenschutzerklärung